Artikel Tagged ‘Webbrowser’

Firefox 7 – Erfahrungen nach einem Tag

Verfasst von Jörg Uhrzeit 11:01 . Abgelegt in Netzgeschichten

Firefox 7Selten habe ich ein Software-Update so sehnlichst erwartet, wie das vom Firefox 6 auf den Firefox  7. Von “Fire” war zumindest unter meiner Umgebung (Win 7 – Ultimate – 64 Bit) nach dem Update von der 5er auf die 6er-Version nämlich überhaupt nichts mehr zu bemerken.

Der schon ewig kritisierte Speicherhunger des Firefox wuchs in der Version 6 in, aus meiner Sicht, astronomische Höhen. Nach 3 Stunden und moderatem Surfverhalten waren 1 GB keine Seltenheit.

Firefox 5 – Erfahrungen nach einer Woche

Verfasst von Jörg Uhrzeit 16:42 . Abgelegt in Netzgeschichten

Firefox 5 DownloadseiteÜber die ersten Eindrücke mit dem Firefox 4 und die Erfahrungen nach einer Woche habe ich mich ja bereits ausgelassen.

Grund genug, um auch mal eine paar Zeilen über die erste Woche mit der Version 5 des feurigen Fuchses zu schreiben. Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Da sich an den Äußerlichkeiten nicht viel getan hat und offensichtliche Änderungen eher unter der Haube verbergen, brauche ich dazu nicht viel zu sagen.

Das ist im Netz sowieso schon breit getreten worden.

Firefox 4 – die erste Woche – Licht und Schatten

Verfasst von Jörg Uhrzeit 13:46 . Abgelegt in Netzgeschichten

Firefox 4 - Oberfläche

Firefox 4 - Oberfläche

Nach dem ich bereits meine ersten Erfahrungen zum Firefox 4 beschrieben habe, möchte ich abschließend auch meine Erfahrungen der ersten Nutzungswoche kurz zum Besten geben. In wenigen Worten könnte man es mit “viel Licht und wenig Schatten” zusammen fassen. Die Beurteilung hängt aber schlussendlich von den eigenen Erwartungen ab und die sind aus meiner Sicht voll erfüllt worden. Der neue Firefox-Wurf ist insgesamt performanter, die Usability ist perfekt und die für mich wichtigen Plugins laufen alle.

Firefox 4 final – meine ersten Erfahrungen

Verfasst von Jörg Uhrzeit 13:21 . Abgelegt in Netzgeschichten

Eigentlich hatte ich vor, erst dann auf den Firefox 4 umzusteigen, sobald er via Update ausgerollt wird. Am Dienstag morgen fiel mir der Grund dafür nicht mehr ein und im Endeffekt war die Neugier auch zu groß herauszubekommen, wohin mein Stammbrowser sich entwickelt hat. Ich habe mir sogar in den letzten Monaten trotz meiner “sonst alles Ausprobier-Mentalität” auch verkniffen,  irgendwelche Beta- oder RC-Versionen zu testen. Die Kommentare habe ich zwar mit Interesse verfolgt, mehr aber auch nicht. Auch dafür fällt mir der Grund nicht mehr ein … Vorfreude? ;)

Blogroll – zufällige Auswahl